Welche Arten von Abfall gibt es?

Gemischte Bauabfälle 1) 2)

Daumen hoch
  • Holz A1-A3
  • Folien
  • Paletten
  • Kabelreste
  • Kunststoffe
  • Teppichreste
  • Verpackungen
  • Papier/Pappe
  • Nur geringe Mengen Gipskarton < 5%
  • Gummi
  • Beton, Steine, Fliesen < 5%
  • Dämmstoffe, Styropor < 20% anteilig
Daumen runter
  • Altelektronik
  • Batterien
  • Dämmwolle
  • Gummireifen
  • Ölhaltige Abfälle
  • Lösungsmittel
  • Teerhaltige Baustoffe
  • Farben u. Lacke
  • Asbesthaltige Abfälle
  • Holz A4 (behandelt)
  • Leuchtmittel
  • Kühlgeräte
  • Küchen- u. Kantinenabfälle

Holz A 1-3 1) 2)

Daumen hoch
  • Bretterschalungen
  • Türblätter von Innentüren
  • Zargen von Innentüren
  • Paneelen
  • Balken
  • Dielen
  • Funierholz
  • Möbel aus reinem Holz
  • Paletten
  • Altholz (naturbelassen)
Daumen runter
  • Holz aus dem Außenbereich
  • gemischte Bauabfälle
  • Boden
  • Gartenabfälle
  • Dämmstoffe
  • Kunststoffe
  • Styropor
  • Folien
  • Papier u. Pappe
  • Bitumen
  • Asbestabfälle

Holz A 4 behandelt 1) 2) 3)

Daumen hoch
  • Imprägnierte Bauhölzer aus dem Außenbereich
  • Palisadenhölzer
  • behandelte Zäune
  • Gartenmöbel behandelt
  • Bahnschwellen
  • Brandholz
  • Türen und Fenster mit Lackierung
  • Altholz das Schadstoffbelastet ist
Daumen runter
  • gemischte Bauabfälle
  • Boden
  • Gartenabfälle
  • Dämmstoffe
  • Kunststoffe
  • Styropor
  • Folien
  • Papier u. Pappe
  • Bitumen
  • Asbestabfälle

Bauschutt  Recycling fähig Sauber 1) 2) 

(bis zu einer Kantenlänge von 60cm)

Daumen hoch
  • Ziegelsteine
  • Dachziegel
  • Beton
  • Natursteine
Daumen runter
  • gemischte Bauabfälle
  • Rigips, Ytong, Bimsstein
  • Metalle z.B. Moniereisen
  • Holz
  • Boden
  • Gartenabfälle
  • Dämmstoffe
  • Kunststoffe
  • Styropor
  • Folien
  • Papier u. Pappe
  • Bitumen
  • Asbestabfälle
  • Straßenaufbruch (teerhaltig)

Bauschutt  Gemische mit Fliesen, Keramik, Putze 1) 2)

(bis zu einer Kantenlänge von 60cm)

Daumen hoch
  • Ziegelsteine
  • Dachziegel
  • Beton
  • Fliesen
  • Naturstein
  • Keramik
  • Putze
Daumen runter
  • gemischte Bauabfälle
  • Rigips, Ytong, Bimsstein
  • Metalle z.B. Moniereisen
  • Holz
  • Boden
  • Gartenabfälle
  • Dämmstoffe
  • Kunststoffe
  • Styropor
  • Folien
  • Papier u. Pappe
  • Bitumen
  • Asbestabfälle
  • Straßenaufbruch (teerhaltig)

Bauschutt  Gemische leicht verunreinigt1) 2)

(bis zu einer Kantenlänge von 60cm)

Daumen hoch
  • Bauschutt recycling fähig
  • Bims
  • Gasbeton
  • Gips (kein Regips)
  • Fliesen
  • Keramik
Daumen runter
  • gemischte Bauabfälle
  • Rigips, Ytong, Bimsstein
  • Metalle z.B. Moniereisen
  • Holz
  • Boden
  • Gartenabfälle
  • Dämmstoffe
  • Kunststoffe
  • Styropor
  • Folien
  • Papier u. Pappe
  • Bitumen
  • Asbestabfälle
  • Straßenaufbruch (teerhaltig)

Styropor sauber 1) 2)

Daumen hoch
  • Styropor aus Verpackungen
  • Styroporplatten für Wand und Decke
Daumen runter
  • alles andere

Gipsabfälle und Rigips 1) 2)

Daumen hoch
  • Ytong
  • Baugips
  • Gipsputz
  • Gipskartonplatten
Daumen runter
  • Dämmmaterial
  • Bauschutt
  • Baumischabfälle
  • Boden
  • Folien
  • Kunststoffe

Biologisch abbaubare 

Gartenabfälle 1) 2)

Daumen hoch
  • Sträucher
  • Astholz bis 20 cm
  • Grasschnitt
  • Laub
  • Unkraut
  • Koniferen
Daumen runter
  • gemischte Bauabfälle
  • Bauschutt
  • Holz
  • Boden
  • Rigips
  • Dämmstoffe

GartenabfällE 1) 2)

Daumen hoch
  • Wurzeln
  • Stammholz
Daumen runter
  • gemischte Bauabfälle
  • Bauschutt
  • Holz
  • Boden
  • Rigips

Boden mit Steinen 1) 2)

Daumen hoch
  • Mutterboden
  • Lehm
  • Sand
  • Steine
Daumen runter
  • Asphalt
  • verunreinigter Boden
  • Wurzeln
  • Bauschutt
  • gemischte Bauabfälle

Bitumenhaltige-Baustoffe 1) 2)

Daumen hoch
  • Schweißbahnen (Teer frei)
Daumen runter
  • Teerhaltige Dachbahnen
  • Asphalt
  • alles andere

Isolier-/Dämmstoffe 1) 2) 4)

Daumen hoch
  • Glaswolle
  • Steinwolle
Daumen runter
  • alles andere

1) Alle aufgeführten Abfälle sind Beispiele und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

2) Falsche Befüllungen der Container verursachen zusätzliche Kosten für Sortierung und Entsorgung die wir Ihnen in Rechnung stellen müssen.

3) Gesetzlich vorgeschriebener Begleitschein-/Übernahmeschein erforderlich (Kostenpflichtig)

4) ACHTUNG: die Entsorgung von Dämmstoffen muss in dafür geeignete BIG BAGS erfolgen BIG BAGS können Sie über uns erhalten (kostenfplichtig)